Sonntag, 16. Januar 2011

Bee-Gees-Fanmeeting 2011

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Bee-Gees-Fanmeeting - veranstaltet von Anja und Detlev Wange - geben. Stattfinden wird es wie immer in Kassel in der bekannten Jugendherberge. Das Datum ist der 4. Juni. Das Anmeldeformular kann man sich hier als Bilddatei herunterladen.

Kommentare:

  1. Hallo,
    erst mal nachträglich nen frohes neues, und hoffe, dass du gesund bist.
    Man, die Zeit rennt davon, wir haben schon wieder den 23.Januar.2011.
    Nun, ich muss erst mal sagen, ich muss mich schämen, dass ich seit 2 Jahren nicht mehr auf deinen Blog vorbeischaute.
    Dafür will ich mich jetzt mal ausdrücklich entschuldigen.
    Ich bin eigentlich seit 2005, oder schon länger ein treuer mit leser von deinen Blog.
    Nun, 2008 hatte kaum Zeit, mal auf dein Blog zu schauen, Beruf, etc. 2009 kam mein Privater Absturz, Trennung nach 5 Jähriger Beziehung von Freundin ihrer seits, anschließend der Kampf, das zu verarbeiten, was leider in Richtung Alkohol ging. Gefolgt 2010 dann den Job verloren.

    Heute, am 23.Januar.2011 machte ich mich auf die Suche, nach deinen Blog, und habe tatsächlich nach etlichen stunden deinen Blog gefunden.

    Ich habe ganze 4 Stunden Lesestoff gehabt, was ich von 2008 an verpasst habe.
    Es ist aber traurig, festzustellen, dass die Ära Bee Gees tatsächlich zu Ende ist. Um Robin Gibb mache ich mir ehrlich sorgen, vielleicht ahne ich, das 2011 nichts Gutes kommt. Dies sagt mir mein Gefühl, die Bauchspeicheldrüse bei ihm, und die ganzen Absagen von Konzerte, sowie Krankenhausaufenthalte.

    Schade ist ebenso mit an zusehen, wie sehr Barry Gibb abgebaut hat, klar verdient er sein Rentenleben, sowie auch eigentlich Robi, aber sich so zurückzuziehen, ist schon dramatisch.
    Man sieht das Barry Gibb nach dem Tod von Maurice keinen Sinn mehr gesehen hat, weiter zu machen, etwas selbst aufzubauen, oder zumindest mit Robin weiter zu machen.

    Aber ich ganzen kann ich Barry verstehe, ich würde auch keinen Sinn mehr sehen, wenn man 30 Jahre mit Brüdern im Geschäft war.

    Aber eines solltest du jetzt wissen, ich habe nie aufgehört in der Zeit, wo ich hier nicht mitgelesen hatte, an den Bee Gees zu denken und die Musik zuhören.

    Hoffen wir auf ein gutes 2011, das es keine schlechten News gibt, und dann vielleicht doch noch was von Robin und Barry kommt, etwas ganz neues. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

    Grüße, der Björn

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Björn,

    danke für Deinen offenen Beitrag.
    Ich hoffe,dass Du auch wieder Licht siehst am Ende des "Tunnels" und mutig Schrittan voran gehen kannst.

    ja, die Bee Gees-Ära ist vorbei - aber deswegen ist es schön, auch immer wieder mal zurückzuschauen, sich an der gebliebenen Musik zu freuen, ab + zu mal ein Konzert besuchen zu können,selbst wenn manche die Robin-Konzerte nur noch als Abklatsch früheren Glanzes empfinden.
    Das ist so -dennoch feu ich mich über seinen Mut+ Zähigkeit, sich immer wider aufzumachen und uns an seiner Musik teilhaben zu lassen.

    Arg viele Konzerte wird´s wohl nicht mehr geben - deswegen : falls Dresden oder Leipzig keine allzugrosse Weltreise für Dich darstellt, komm doch hin.
    Oder zum nächsten Fan-Meeting in Kassel.

    Herzliche Grüsse,

    Vreni

    AntwortenLöschen