Samstag, 26. Februar 2011

Robin Gibb Konzertkritiken; Barry Gibb und Michael Jackson

Während Robin Gibb seine beiden Nachholkonzerte in Deutschland - in Dresden und Leipzig - absolviert hat, hat Barry Gibb auf seiner Webseite den Clip eines Songs zum Anhören bereitgestellt, dessen Existenz stets vermutet aber nie bewiesen war. "All In Your Name" entstand gemeinsam mit Michael Jackson - vermutlich 2002 - und wurde offenbar auch als Demo festgehalten. Ob der Song in voller Länge (oder gar noch mehr Material) zur Verfügung gestellt werden soll, kann man der Webseite leider nicht entnehmen. Da muss man wohl abwarten.
Im Übrigen klingt der kurze Clip leider schwer nach Michael-Jackson-Gesülze der schmierigsten Art.
Links
Konzertkritiken von Detlef und Anja
Barry Gibbs "New Material"

Tickets bei HEKTICKET.de

Kommentare:

  1. Auf Robins Website gibts einen neuen Teaser für ein Lied - vermutlich von seiner Catherines Drive CD? ;)

    AntwortenLöschen
  2. hmm? nur wo? kann leider nichts entsprechendes auf der Seite finden.

    AntwortenLöschen
  3. wenn du auf seiner seite (robingibb.com) auf "members" clickst (vorher natürlich einloggen) und dann unter "audio" auf "coming soon..." clickst, wird ein - zumindest mir noch unbekannter - Titel angespielt. Gefunden?

    AntwortenLöschen
  4. wieder ein Robin gibb song wie seine fans ihn mögen freue mich riesig auf das Album

    AntwortenLöschen