Mittwoch, 27. März 2013

Robin Gibb Briefmarkenset, Soloalbum noch im April?

Die Post der Ilse Of Man wird am 24. April ein sehr schönes Briefmarkenset zu Gedenken an Robin Gibb veröffentlichen. Jede Marke ziert das Cover eines seiner Soloalben. Und nicht nur das. Die achte Marke, die mit dem höchsten Wert, zeigt das Cover des Albums 50 St. Catherine's Drive!

Das kann eigentlich nur bedeuten, dass die Fans alsbald mit der Veröffentlichung des so lange herbeigesehnten Soloabums Robin Gibbs rechnen dürfen. Offenbar plant man für den ersten Todestags Robin Gibbs.

Die Briefmarken kann man ab sofort vorbestellen. Die Post der Isle Of Man versendet weltweit portofrei. Es gibt sie in verschiedenen Formaten. Der einfache Satz mit allen acht Motiven kostet etwa 7,50 Euro. Anschauen und bestellen kann man hier.


Kommentare:

  1. WUNDERSCHÖN !!!!!!!
    Und bei uns gibt's nur Janosch.
    Hoffentlich bedanken sich viele bei den Initatoren der Isle of Man für diese schöne Idee.

    Mei, was hätte ich mir für das Geld der enttäuschenden Blue Plaque nicht alles an Briefmarken kaufen können :-)

    Vreni

    AntwortenLöschen
  2. Janosch ist doch auch toll.
    Ich habe mir die Marken auch bestellt.
    Was ich nur Schade finde ist, daß man Robin gedenkt aber Maurice und Andy nicht.

    Hans-Joerg

    AntwortenLöschen
  3. In 10-20 Jahren wird das bei Robin auch nicht mehr der Fall sein - jedenfalls nicht in Form von Briefmarken.
    Jetzt steht eben der erste Todestag an, da ist das schon ne nette Geste.
    Natürlich auch Promotion für's neue Album.
    Mit kommt das Album erst in`s Haus wenn's ein würdiges Tribute für Robin gegeben hat.

    Vreni

    AntwortenLöschen