Samstag, 23. Oktober 2010

Die Bee Gees im Coffee Shop

Der international bekannte und aus den USA heraus agierende Zerstörer gemütlicher kleiner Cafés (und deren Kaffeepreise) Starbucks, der seinen Kunden als Starbucks Entertainment auch mit einer eigenen CD-Reihe das Geld aus der Tasche zieht, hat seit kurzem auch eine eher durchschnittliche Bee Gees Compilation im Programm. Das Teil kostet 12.95 US-Dollar und ist nur in den USA erhältlich. Was auffällt ist, dass es ausschließlich Aufnahmen aus der Zeit von 1967 bis 1977 enthält. Das ist aber auch schon alles.
Im caféeigenen Radioprogramm laufen nun also auch ab und an die Bee Gees. Warum auch nicht?
Link: The Bee Gees Opus

Kommentare:

  1. Ja, wenig spannend. Interessant höchstens die Titelauswahl.
    "Every Christian Lion Hearted Man Will Show You" und "You’ll Never See My Face Again" sind doch eher ungewöhnlich auf einer neueren Compilation. Sei es drum...

    P.S.: "Islands In The Stream" ist in egal welcher Version nach 1977 entstanden. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ja, das ist natürlich richtig. Für mich ist und bleibt die Bee-Gees-Version von "Islands In The Stream" aber ein Lückenfüller, ein "Nicht-Bee-Gees-Song" sozusagen, den ich gerne übersehe (und überhöre).

    Die Songauswahl der Compilation deutet darauf hin, dass der Preis für die Lizenzen bei dieser Produktion im Vordergrund stand.

    AntwortenLöschen